Skip to main content
Topic: Also ne, mit einem tollen Tag ging es zu End (Read 370 times) previous topic - next topic
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Also ne, mit einem tollen Tag ging es zu End

Moin,

nachdem Manjaro so freundlich war mir meine Computer zu zerbroeseln, ich jene welche nicht zum Spielen verwende, kam hier so richtig Leben in die Bude.

Kurz erklaert:
Wollte Artix installieren und es artete rtg in Arbeit aus, erfolglos, aber in Arbeit.

Es war nicht machbar Artix zu installieren, kurz und gut.

Erstmal Calamares (erstmalige Nutzung) stuerzte an einem Pkt immer ab, ein restaart war nie machbar: segmentation fault. Netinstall (zumindest der pkt nach dem Eintrag name passwd etc.) die Anzeige war blank so zusagen leer.

/etc/calamares und /usr/share hatten auch unterschiedliche Eintraeg im module netinstall. Musste oder habe dann noch net-tools wie auch packagekit installiert und nun siehe da Eintraege waren sicht und auswaehlbar, aber der Absturz folgte auf dem Fusse
Es kam auch immer die Meldung, Internet sollte ich kontrollieren,
segmentation fault

Nun griff dann ine meine Kiste und installierte ein kleines "Helferlein" es klappte sogar, start von Calamares : segmentation fault

Uebr console gestaartet dort kam dann irgendwas download von sourceforge, nun SF macht hier ab und an Probleme und ein zu oft probieren auch, fand immer cli-install um Welten besser und auch einfacher.

Es liest sich kurz aber Finger blutig nach Stdn und immer wieder neustarten  8) aber es half ja nix,  ergo musste ne andere Loesung her. Nene systemd lehne ich seit rd 4Jahren kathegorisch ab..........................

Verwendete iso: LxQt, und verlor das Interesse, die Computer mussten wieder laufen.

Es liegt auch am Land des Laecheln, keine Frage, wollte nur mal kurz berichten. Es waren noch mehrkleine Probleme aber w.o. beschrieben  die Hauptkiller


Gruesse nach D


Klaus

Re: Also ne, mit einem tollen Tag ging es zu End

Reply #1
Hallo GypsyWolve,

auch wir im Systemdfree Forum haben uns am Calamares bug,fast die Zähne
ausgebissen  >:( ....aber @PRINZ hat einen Weg endeckt ,wie man diesen bug
umgeht.Bei mir hat´s auch mit Xfce geklappt.
https://systemdfree.de/index.php?topic=22.0

MfG

 

Re: Also ne, mit einem tollen Tag ging es zu End

Reply #2
Moin Paddy Green

mh, warum auch immer ich bekam keine mail das eine Antwort vorliegt, sry und danke fuer den Hinweis

Habe gestern den neuesten download und heute versucht zu installieren.

Komme so ganz nicht mit. Derzeit ein weiterer Versuch bisher klebte die Installation bei 21% k.A. von wo der was im download hat nur mein Problem ist ja mein Internet z.ZT. noch schaerfer geworden als zuvor. Nu heisst es warten irgendwas ist ja running.

Verstehe im Moment nit warum es nicht moeglich (in meinem Falle LxQt) ist direkt vom Stick auch ohne Internet zu installieren??? Meine Voreingenommenheit gegenueber Calamares hat sich nur voll bestaetigt. Nur bei diesen Zeitkonstanten vergeht bei mir die Lust und Laune

Es klemmt und das gewaltig


GW