Skip to main content
Topic: Den Artix Xfce Login Manager herausfinden (Read 295 times) previous topic - next topic
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Den Artix Xfce Login Manager herausfinden

Hallo community,
ich bin neu in der Arch/Artix Linux Welt und mir gefällt die Artix Freiheit von Anfang an aufzubauen zu können.
Ich arbeite gerade damit mit den Basics im System umzugehen und sammle noch Erfahrungen mit OpenRc und Runit (boot time + boot Optik + configs).
Aktuell gefällt mir Optisch zu 60% Runit mehr als Openrc.
Momentan bin ich auf der suche nach dem Login manager im Artix Xfce um die Benützer & Gruppen verwalten zu können (Benützer/Root Passwort ändern, Auto-login aktivieren/deaktivieren, Konto bild ändern usw)
Auf der xfce Webseite heißt es zitat:
"Login Manager  Xfce4-session installs a file that should add an option for login managers to run and Xfce session. The Xfce Desktop Environment does not have its own DM, but various options are available like gdm, slim, lxdm and lightdm." Quelle
Jetzt die frage. Welcher ist jetzt im Artix xfce installiert und wird benützt? Gibt es einen Terminal command um das schnell herauszufinden?
Meine ganzen arbeiten erfolgen noch in der Virtualbox und steige um, sobald mir der Login manager bewusst wurden wie man den Benützer und Gruppen verwaltet.
Ich habe mir die artix-xfce-openrc-20210101-x86_64.iso und artix-xfce-runit-20210101-x86_64.iso heruntergeladen und mit der VirtualBox die zwei iso Abbilder installiert.
Im Artix Installationsprozess habe ich in der Konto Einrichtung die Auto-login (haken gesetzt) im setup aktiviert mit einen Passwort, um herauszufinden ob die lightdm config Datei (/etc/lightdm/lightdm.conf) benützt wird.
Leider sind in der lightdm config die hashtags immer noch gesetzt, welches soviel heißt das sie nicht benützt werden.
Das sagt mir das Lightdm installiert ist aber nicht standardmäßig benützt wird für den login.
Aber welcher Login manager wird nun in der Artix Einrichtungs Prozess benützt, wenn man den Auto-login haken im setup gesetzt hat?
Hab dazu leider nichts gefunden und sobald ich Artix suche in Kombination mit auto login bekomme ich dann ein unbekanntes Spiel als Suchergebnis angezeigt.


Re: Den Artix Xfce Login Manager herausfinden

Reply #2
Ja, die XDM, LightDM, GDM, SDDM und LXDM Loginmanager werden unterstützt aber ...
Welches Login manager wird in der Xfce openrc/runit Installation benützt und wie kann man zb das Passwort ändern oder den Autologin aktivieren/deaktivieren ohne eine weitere Software zu installieren?
Gibts dafür eine Grafische Oberfläche für die Verwaltung von Konten oder geschehen die gewollten Veränderungen im eingeloggte System in einer CFG Datei?

Re: Den Artix Xfce Login Manager herausfinden

Reply #3
XFCE hat  lightdm as default DM installiert.

LightDM Konfiguration is unter https://wiki.archlinux.org/index.php/LightDM <- hier findest du auch, wie den autologin einstellen

Sorry, aber archlinux/artixlinux ist für erfahrene Benutzer, wir vorsätzlich bieten keine graphische Oberfläche an ;)
Falls du dein Passwort ändern möchtest, schreibt einfach im Terminal
Code: [Select]
passwd

https://wiki.archlinux.org/ ist in der Arch/Artix Linux Welt dein besten Freund. Hier kannst du viel, viel lernen und finden.

Re: Den Artix Xfce Login Manager herausfinden

Reply #4
Danke alium, du hast mir sehr geholfen.
Ich war bereits vor dem thread schreiben in der lightdm config (/etc/lightdm/lightdm.conf) und dachte im vmbox test Durchgang, das aktivierte Autologin im Installations Prozess von Artix wäre in der config (/etc/lightdm/lightdm.conf) deaktiviert worden durch die vielen hastags/raute davor.
Vor den ganzen Rauten/hastags in der config sah ich nur noch raute vor autologin und war der Meinung die komplette config wäre nicht aktiv geschalten, und dachte somit schlussfolgernd auch das sich ein anderer Loginmanager in der xfce beteiligt ist (weil es möglich ist) , obwohl Lightdm installiert war in Artix.

Re: Den Artix Xfce Login Manager herausfinden

Reply #5
Autologin ist nie  - per default - aktiv geschalten. Das ist eine Funktion, die man selbst aktivieren muss. Vielen Sachen sind nich  per default aktiv, man muss immer wiki lesen.

 

Re: Den Artix Xfce Login Manager herausfinden

Reply #6
Das ist mir auch bewusst. Mir ging ja darum die Autologin Funktion zu Aktivieren im install setup um herauszufinden welche config für den Loginmanager per default benützt wird.
Für mich hätte es keine andere Möglichkeit gegeben es herauszufinden, den Consol befehl kenne ich nicht (wenn es eines gibt) und die xfce Webseite fixiert sich nicht auf einen und lässt die Entscheidung dem Nutzer selbst. Wie schon alles oben beschrieben.